Ort / Site

Mit dem Ortswechsel bewegt sich DER LÄNGSTE TAG aus der Umgebung der Zürcher Hochschule der Künste und der Strassen-nahen Lage in den Zeughaushof. Obschon innerhalb eines abgeschirmten Bereichs, ist das Areal ein öffentlicher Raum, der nicht wettergeschützt ist, aber einen urbanistisch-sozialen Rahmen bietet. Momentan prallen im Kreis 4 verschiedene soziale und kulturelle Realitäten aufeinander: zum einen die neugebaute Europa-Allee, ein Prestigeprojekt von SBB und Kanton Zürich, zum anderen die seit langem etablierte Mischung aus Rotlicht-Milieu, Kunst- und Projekträumen und verschiedenen Bevölkerungssegmenten und Funktionen. Insofern ist der Zeughaushof als konkreter Raum in einem sich stark transformierenden Stadtteil auch ein Ort von Utopien. Wir möchten Beiträge initiieren, die genau auf diese Aspekte reagieren oder andere Entdeckungen und ortsspezifische Besonderheiten aufgreifen. Dabei exponieren sich die Künstler/innen, die Unberechenbarkeit des Wetters gehört zum Konzept ebenso wie die «Konfrontation» mit dem Alltag auf dem Areal.


THE LONGEST DAY moves from the neighbourhood of the Zurich University of Arts, a site near to the street, new to the Zeughaushof. This area is defined by the courtyard of former military barracks which have been transformed and re-used for cultural activities, restaurants and the creative industry. Even situated in a marked off area the Zeughaushof is a public space providing a specific urban and social setting. Actually, in this borrow various societal and cultural realities are confronting each other: on one hand there are the new properties of the Swiss Federal Railways and the Canton of Zurich situated directly at the Europa-Allee bordering the railway tracks and the main station. On the other hand the neighbourhood is characterised by the red light district, artist-run-spaces and various cultural activities bringing together different populations and social functions. In this respect the Zeughaushof as a specific physical reality in a transforming city area shows a distinct utopic potential.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s